Pokern am Pokertisch zuhause

pokerWie viele unserer Poker-Erfahrungen gewachsen sind, um Casinos und dedizierte Poker-Räume gehören, so haben auch unsere Erwartungen für unsere eigene Poker-Umgebung gewachsen.

Früher wurde Poker auf irgendetwas gespielt. Ich habe auf Küchentischen gespielt, eine Ottomane, eine Parkbank, eine Theke in einem Diner und den Rücksitz meines Autos. Ich habe sogar auf dem Boden gespielt, draußen, mit drei Jungs drängten herum im Kreis während eines Schneesturmes. (Wir wollten vom College abgeholt werden – der Umgang war hart mit Handschuhen.)

Dinge haben sich geändert. Heute, wenn wir nach Hause Spiele gehen, erwarten wir oft zu einem tatsächlichen, engagierten Pokertisch spielen. Hier sind einige Gedanken darüber, wie Sie den richtigen Pokertisch für Sie erwerben – und was zu budgetieren.

Der Poker-Tisch: Verschiedene Arten für verschiedene Budgets
So wie die Spieler Poker spielen können, egal was sie bevorzugen, sind Pokertische für jedes Budget denkbar.

Sie können etwas so billig wie eine klappbare Tischplatte, die auf eine beliebige bestehende Tisch passt – sie kommen neu für so wenig wie $ 40- $ 70 kaufen. Sie können sogar erhalten sie billiger durch Auschecken von gebrauchten auf eBay oder Craigslist.

Poker ist eines jener Hobbys, die das Interesse der Leute für einen kurzen Zeitraum anziehen, und wenn dieses Interesse verblasst, haben sie noch Tische, Chipsätze, Karten und dergleichen. Wenn sie irgendwelche des Geldes erholen können, verloren sie, Poker zu spielen, indem sie irgendwelche dieser Poker-bezogenen Einzelteile verkaufen, denken sie es als ein godsend. So erwarten große Angebote in Gebrauchtmaschinen. (Manchmal geben die Leute sogar ihnen weg.)

Ein Schritt nach oben von der Tischplatte ist eine tatsächliche Tabelle, die zusammenklappt. Am unteren Ende der Skala gibt es einige billig gemacht (in der Regel aus China), die Sie für etwa 150 $ bekommen können. Aber diese sehen wirklich billig aus, die Faltmarkierungen sind auch dann sichtbar, wenn der steife Karton voll geöffnet ist. Oft gibt es auch einige Verwerfungen in der Tabelle und Unstetheit in den dünnen, billig verbundenen Faltbeinen.

Besser wäre ein hölzerner 8-seitiger Pokertisch mit Klappbeinen, einer Vinyl- oder Filztischplatte, umgeben von einer “Schürze” mit Becherhaltern. Solch ein Tisch ist, glaube ich, die minimale Qualität für jedes reguläre Pokerspiel nicht von einer High School oder College-Student laufen. Ich kaufte mir im Jahr 1994 für $ 150 oder so, und nach zwei-plus Jahrzehnten der häufigen Verwendung ist es immer noch perfekt. Sie können immer noch finden sie in Fachgeschäften und online für rund 200 $.

Ein Nachteil an diesem Tisch ist, dass es wirklich nicht Platz für die neun oder zehn Spieler, die Sie für ein Casino-wie Full-Ring-Hold’em-Spiel oder Turnier wollen würde. Das hat mich nur selten belästigt, denn ich hatte eine regelmäßige Gruppe, die gern spielen wollte und zeichnete, was bedeutete, dass das Spiel selten acht Spieler bestieg. Aber wenn Sie wollen, was Sie in einem Casino sehen, müssen Sie mit dem ovalen Tisch gehen.

Die beste Faustregel, die ich anwenden kann, ist, dass, wenn es um Pokertische geht, neigen Sie dazu, was Sie bezahlen. Die billigsten ovalen Tische sind, was ich früher beschrieben, und kann für etwa $ 150 gekauft werden. Ein Schritt höher sind fester aber noch ziemlich billig-schauende Tische für $ 275 bis $ 350.

Die Tabelle, die ich als eine permanente Ergänzung zu Ihrem Pokerraum empfehle, beginnt bei etwa $ 500- $ 600. Diese haben feste, flache und ebene Holzbasen, schöne Filz-, Vinyl- oder Leder-Kissen und fest angelegte, stabile Klappbeine darunter. Sie können auch Features, die den Tisch noch schöner machen, je nach Geschmack, einschließlich eingebauter Becherhalter, einen Ausschnitt Platz für einen Händler und Chip-Fach und benutzerdefinierte Filz und Filz-Designs. Weitere Infos: http://www.pokertisch-kaufen.com

Ich hatte meinen Tisch von einem lokalen Pub-Unternehmen, das auch macht Heim-Tische. Mit allen Glocken und Pfeifen, einschließlich Lieferung und eine Geld-zurück-Garantie, kostet mir vor etwa 700 Dollar vor ein paar Jahren. Es schien wie eine Menge an der Zeit, aber wenn Sie Figur es wird Sie für viele Hunderte von Poker-Sessions dauern, kommt es nur ein paar Dollar ein Spiel. Meiner Meinung nach, es lohnt sich.

Der Poker-Tisch: Abdecken der Basen
Der nächste Punkt zu prüfen ist die Basis. Sind Sie auf der Suche nach etwas, das von Zeit zu Zeit in ein Zimmer oder in ein anderes Haus verschoben werden kann? Wenn ja, dann wollen Sie Falten Beine. Auf der anderen Seite, wenn Sie eine dedizierte den oder Poker-Raum haben und planen, um die Poker-Tisch eine dauerhafte Befestigung, dann sollten Sie die Sockel Basis. Es ist schöner, stabiler und macht den Tisch eindrucksvoller und imposanter. Diese letzte Option wird wahrscheinlich laufen Sie weitere $ 100- $ 200 oder so.

Es gibt viele teurer Optionen als auch. Sobald Ihr Tisch als ständiges Möbelstück betrachtet wird, ist der Himmel die Grenze, da alle Arten von Wäldern, Oberflächen und handgefertigten Designs ins Spiel kommen. Einige können als ein schönes Esszimmer Tisch verdoppeln, indem entweder eine optionale Abdeckung, die als Tischplatte dient. Ein Modell hat sogar eine schwenkbare Tischplatte – einen Esstisch auf der einen und den anderen einen achtteiligen Pokertisch, komplett mit einer Depression für Chips und einem Becherhalter. Diese Art der Tabelle kostet Sie zwischen $ 700 und $ 2.000.

Natürlich können Sie viel mehr für eine Registerkarte ausgeben